In meinen sechzig Lebensjahren blicke ich auf wertvolle Erfahrungen zurück, die hilfreich sind in meiner jetzigen Tätigkeit. Beruflich und Privat befand ich mich oft auf Reisen, wobei mein Hauptinteresse stets Menschen galt, die mir begegneten,mich lehrten. Schon sehr früh war ich neugierig auf das was Menschen antreibt, was sie veranlasst Berge zu besteigen, in Klöstern zu leben, künstlerisch tätig zu sein, oder sich auf eine Sinnsuche zu begeben. Philosophische und psychologische Ideen begeistern mich und helfen mir mich besser kennen zu lernen. Dieses Wissen setzte ich nun ein, um helfen zu können.So will ich für sie ein einfühlsamer Wegbegleiter sein, der sie in schwierigen Lebenssituationen unterstützt.Ich bin Psychotherapeut nach dem Heilpraktikergesetz mit tiefenpsychologischem und systemischen Ansatz und befinde mich regelmäßig in Fortbildung und Supervision.
Warum Psychotherapie?
 

Im Leben kann es zu Situationen kommen mit denen wir nicht gerechnet haben, die uns überfordern, die uns ängstigen, in denen wir Hilfe benötigen.Das sind schwere belastende Erlebnisse, Tod oder Trennung, Schmerzen die keine körperlichen Ursachen haben, Stimmungen und Gedanken die uns nicht loslassen, Angst und Panik, Ereignisse die unser Leben blockieren. Psychotherapie, heißt die Seele heilen. Meine Aufgabe ist es, sie hier abzuholen, ihre Not zu lindern, zusammen Strategien zu erarbeiten sich zu verändern, eine andere Blickrichtung zu finden um mit Freude am Leben teilnehmen zu können.

aber auch

“Psychotherapie ist viel zu gut um sie nur auf Kranke anzuwenden“ und “ Therapie heißt, willkommen bei den Menschen. Diesen beiden Sätze von Irvin Yalom kann ich mit Begeisterung zustimmen, da das Erforschen meiner eigenen inneren Welten nicht aus einer Not erfolgte sondern aus reiner Entdeckerfreude.
Neben der äußeren Welt mit ihren wunderbaren Schönheiten, gibt es auch innere Welten, einen inneren Garten in dem es Schätze zu heben und entdecken gilt, die in ihrem Einfluss auf unser Leben sehr bedeutend sind. Auch übertrifft der Reichtum der inneren Welt die der äußeren, denn diese ist noch weitgehend unerforscht. Die Freude und Lust wirkliches Neuland als “ Psychonaut” zu betreten, ergibt oft ein großes Staunen über ungeahnte Abenteuer.
Die meisten Verstimmungen bis hin zu psychischen Krankheiten entstehen gerade dadurch, weil wir den Zugang zu den inneren Welten verloren haben. So wie der Geist geschult und der Körper trainiert werden kann, bedarf es auch für die Seele (die Psyche) eine Pflege, die wir individuell in unseren Gesprächen entwickeln.
Goethe gibt in seinem Märchen “ die grüne Schlange” dem Helden ein Rätsel auf: ”Was ist wertvoller als das Licht?” Der Held beantwortet die Frage richtig, aber für uns verblüffend: ”Das Gespräch!” In diesem Sinne möchte ich auch unsere Arbeit verstehen, um durch Gespräche Licht ins Dunkel zu bringen.

Paartherapie- Paarberatung
 

Leben heißt Begegnung und Beziehung. Nur dadurch, dass wir unter und mit Menschen sind, ist uns überhaupt bewusst das wir leben. In einer Ehe, einer Partnerschaft, in der Familie wird uns diese Tatsache freudig aber auch schmerzlich bewusst. Muster und eingeübte Verhaltensweisen aus der Ursprungsfamilie bringen uns in bedrückende Situationen aus denen es scheinbar kein Entkommen gibt. Doch kann hier eine unparteiische, einfühlsame Sicht von außen spürbare Entlastung bringen. Als Paartherapeuten und Paarberater bieten meine Frau und ich professionelle Hilfe an. Entweder zusammen, oder einzeln nehmen wir uns ihrer Problematik an.

Neu bei uns ist, wenn sie nicht die Möglichkeit haben persönlich in die Praxis zu kommen, bieten wir ihnen die Gelegenheit einer Online Beratung, Therapie oder Coaching. Wenn sie mehr darüber erfahren wollen senden sie uns eine E-mail. post@psychotherapie-philon,de oder rufen sie uns an, tel. 0162-9353306

 

Gruppenarbeit
 

Der Ausspruch von John Donne: ”Niemand ist eine Insel”, ist in unserer heutigen Zeit der rapiden Individualisierungsprozesse nicht nur zu einem bedeutenden Schlagwort, sondern auch zu einem wertvollen Therapieansatz geworden.
Von unserer Geburt an werden wir durch Beziehungen geprägt. Sie speisen unser Unterbewusstsein und wirken auf unser Tagesbewusstsein. Wir sind soziale Wesen. Dieses Selbstverständnis geht immer mehr verloren, deshalb bedarf es besonderer Achtsamkeit und Aufmerksamkeit vergangene und gegenwärtige Beziehungen zu beleuchten.
An der kultursoziologischen archetypischen Einheit von Vater, Mutter und Kind – ”Der geistigen Drei” orientiert sich unser Unterbewusstes, auch wenn heute diese Form Veränderungen erfährt. Austausch, Gespräche, gemeinsames Handeln “face to face” (nicht über Medien), wo Gefühle sofort gespürt werden und eine Reaktion möglich ist, sind unerlässliche Methoden um soziale Kompetenz, Freude an Menschen und ehrliches Selbstbewusstsein zu gewinnen. Dies ist besonders in einer Gruppe möglich in der sich Menschen aufeinander einlassen, dh. miteinander ins Gespräch kommen, Freude, Schmerz und Probleme einander anvertrauen, um zu wachsen, zu reifen und den besonderen Geist den nur eine Gruppe bietet zu nutzen. Hier ist Veränderung, Befreiung, Verwirklichung selbst Heilung möglich. Freie Gruppen und Gruppen zu speziellen Themen werden von uns angeboten dies können sie aus der Presse entnehmen oder bei uns anfragen.Bei Gruppenarbeit oder Therapiegruppen begleiten wir sie, meine Frau und ich, gemeinsam oder auch einzeln.

Behandlungsthemen

Wir Menschen sind Körper, Seele und Geist. Wenn wir von Gesundheit sprechen, richtet sich unser Hauptaugenmerk oft auf den Körper. Was ist aber, wenn die Seele oder der Geist erkranken? Dann leidet der ganze Mensch – auch mit einem gesunden Körper. Gemeinsam finden wir den Weg zur Heilung, bei

  • Depression oder depressiven Verstimmungen
  • Konflikten in Beziehungen (beruflich oder privat)
  • Umgang mit schmerzlichen Erlebnissen
  • Ängsten / Panikattacken /Agoraphobie
  • Prüfungsangst /Lernschwierigkeiten (Schüler/Studenten)
  • Veränderung von Denk-und Verhaltensmustern
  • Problemen in der Partnerschaft

Kosten

Das Kennenlernen in der ersten Sitzung ist kostenlos

  • 50 Minuten Einzelstunde 70€
  • Paartherapie 50 Minuten 90€
  • Paartherapie 50 Minuten mit meiner Frau Anja Winkelmeier 120€ (von Paar zu Paar, Doppelstunde empfohlen)

Kontakt

Werner Ludwig Winkelmeier
Albert Sigismundstr.14
85354 Freising

Tel. 0162 – 93 53 306
post@psychotherapie-philon.de

TERMINE NACH VEREINBARUNG